VPHybridCAD vereint die Vorteile der Raster-Vektor Konvertierung mit der Möglichkeit zur direkten Bearbeitung von Raster- und Vektor-Elementen. Es können sowohl farbige als auch schwarz/weiße Rasterdaten verarbeitet werden, um einen flüssigen Arbeitsablauf zu garantieren:

Scannen - Säubern - Bearbeiten/Ändern - Vektorisieren - Rasterisieren - Archivieren

softelec bietet individuelle Lösungen für individuelle Bedürfnisse: Die VPHybridCAD Produkt-Auswahlhilfe unterstützt Sie bei der Suche nach dem optimalen Produkt!



Der folgende Überblick erklärt die wichtigsten Funktionen und Features:

EIN Produkt beinhaltet ZWEI Varianten:
Mit der "Stand-Alone" Installation lassen sich Funktionen schneller ausführen und sind noch leichter zu handhaben. Die Installation mit AutoCAD/BricsCAD hat den Vorteil, auch andere AutoCAD/BricsCAD-Applikationen mit VPHybridCAD zu kombinieren.
Mit jeder VPHybridCAD Lösung erwerben Sie beide Installations-Möglichkeiten mit nur einer Lizenz!

Zurück

Multipage TIFF:
Natürlich lassen Sich mehrere Dokumente in VPHybridCAD laden. Jedes Dokument kann dabei mehrere unabhängige Zeichnungen enthalten und aus mehreren Seiten bestehen. Die Verwaltung großer Multipage TIFFs wird mit höchstem Komfort unterstützt.

Zurück

"CAD-like" Kommandozeile:
Die Eingabe über die CAD-Kommandozeile kann von großem Nutzen sein: Positions- und Distanzwerte lassen sich präzise beim Zeichnen eingeben.

Zurück

TWAIN und Direktes Scanner Interface:
Das Scanner Interface ermöglicht die direkte Kontrolle des Scanvorgangs mit vielen Großformat Scannern (Colortrac, Contex, Océ, Vidar, Xerox, u.a.) und allen Scannern mit TWAIN Anschluss. Es können Dokumente in allen Größen in Schwarz/Weiß, Graustufen oder Farbe gescannt werden.

Zurück

Raster Säubern, Editieren, Skalieren:
Um Rasterzeichnungen (z.B. gescannte TIF Dateien) schnell zu säubern, aufzubessern und zu ändern, sind folgende leistungsfähige Funktionen verfügbar:
  1. Automatisches Bereinigen besteht aus den Schritten: Intelligentes Automatisches Säubern, Löcher auffüllen und Ausrichten
  2. Manuelles Bereinigen bietet folgende Optionen: Zeichnung säubern und Löcher auffüllen mit sofortiger Korrekturmöglichkeit und manuelles Ausrichten an einer Linie
  3. Rasterzeichnung Zuschneiden/Trimmen mit Fenster oder Polygon
  4. Raster Drehen, Spiegeln, Invertieren und Skalieren
  5. Raster Glätten, Verbreitern und Ausdünnen, um Strukturen zu verbessern, z.B. bei "verpixelten" Scans
Zurück

Hybride Grundfunktionen, Plotten & verschiedene Manager
Für schnelle Änderungen an Rasterzeichnungen sind folgende Funktionen verfügbar:
  1. Raster Selektion innerhalb eines Polygons, Rechtecks oder über benachbarte Pixel
  2. Selektiertes Raster kann gedreht, verschoben und skaliert werden
Der Layer Manager und die Projektübersicht ermöglichen ein einfaches ein- und ausschalten von vorhandenen Layern und eine schnelles Ändern der Layer-Eigenschaften. Ähnliche Manager steuern die Einstellungen für Linientypen, Farben und Textstile.

Die Plot-/Druckausgabe erlaubt ein komplettes hybrides Plotten (Vektor und Raster Elemente) über Ihren in Windows installierten Drucker oder Plotter. In den  Druckeinstellungen werden verschiedene Optionen angeboten: Gesamte Zeichnung, aktuelles Ansichtsfenster, freie Skalierung, an Format anpassen.

Zurück

Erweiterte Hybrid Bearbeitung:
Zusätzlich zu den oben genannten hybriden Grundfunktionen enthält VPHybridCAD leistungsfähige hybride Editierfunktionen für Raster- und Vektorelemente. Probieren Sie es aus: Sie werden feststellen, es gibt keinen Unterschied zwischen Raster und Vektoren. Bearbeiten Sie beides gleichzeitig und erhöhen Sie entscheidend Ihre Produktivität.
  1. Ein-Klick Selektion von Rasterelementen, wie z.B. Linie, Kreis, Bogen, Text
  2. Intelligente Auswahl von Objekten für komplexe Rasterstrukturen
  3. Raster- und Vektor-Elemente (Objekte) können verschoben, kopiert, skaliert, rotiert und montiert werden
  4. Rasterisierung der gesamten CAD-Zeichnung oder Teile davon
VPHybridCAD exportiert/importiert das Raster-DWG Format, in dem Raster- und Vektordaten in eine einzige DWG Datei gespeichert werden (AutoCAD Hybrid Datei). Damit wird das Standard DWG-Format von AutoCAD zu einem universellen hybriden Dateiformat erweitert. Dieses einzigartige Feature garantiert eine einfache Handhabung von hybriden Zeichnungen (in nur einer Datei!) bei der Kommunikation mit Partnern im Netzwerk oder über das Internet/Intranet. Einen kostenlosen Raster-DWG Treiber finden Sie im Downloadbereich!

Zurück

Intelligenter Objektfang:
Ein weiteres professionelles hybrides Feature:
Diverse Fangoptionen auf Vektorelemente sind Standard im CAD. Mit der VPHybridCAD Technologie können Sie zusätzlich auf den nächsten Punkt, Kreuzungen, usw. von Rasterstrukturen fangen! Natürlich lassen sich alle Fangoptionen individuell ein- und ausschalten.

Zurück

"Drag and Drop" von Raster- und Vektorelementen:
Sie kennen wahrscheinlich von anderen CAD Programmen das Picken von Vektorelementen mit anschließendem Verschieben und/oder Kopieren. VPHybridCAD bietet diese Funktionalität auch für Rasterelemente.

Zurück

Umfangreiche CAD Zeichenfunktionen:
Der Ursprung von CAD (Computer Aided Design): Präzise Zeichenfunktionen, wie z.B. Linie Orthogonale-Linie, Kreis, Spline, usw. für beides: Raster und Vektoren!

Zurück

Farbmanagement:
Graustufen- und Farbzeichnungen beinhalten mehr Zusatzinformation als schwarz/weiß Zeichnungen. VPHybridCAD enthält neue und leistungsstarke, leicht zu bedienende Funktionen, damit Sie diese Informationen besser nutzen können:
  1. Farbmanipulation
  2. Separieren von einzelnen Farben
  3. Automatische und Interaktive Farbreduktion
  4. Automatische/Halb-Automatische Vektorisierung und Konturkonvertierung von Farbzeichnungen
  5. Extraktion einzelner Farben und Konvertierung zu s/w Rasterdateien
Zurück

Raster Montage/Teilen:
Beim Zusammenfügen von Rasterdateien können verschiedene Optionen gewählt werden: Exakte Positionierung, Skalierung, Drehung und blattschnittfrei. Ebenso lassen sich Rasterzeichnungen aufteilen, ohne dass Platzierungsinformationen verloren gehen.

Zurück

Entzerrung:
Sie ist ein Muss für GIS Applikationen, wo eine exakte Positionierung auf Referenzpunkte benötigt wird.
  1. Schnelle und einfach zu bedienende Funktionen für schwarz/weiß, Graustufen- und Farbzeichnungen
  2. Präzise Positionierung an einer unbegrenzten Anzahl von Referenzpunkten
  3. Verschiedene automatische und interaktive Eingabeoptionen für Referenzpunkte, bzw. Koordinatenwerte
Zurück

Interaktives Tracing/Linienverfolgung:
Konvertierung von selektierten Rasterelementen oder Flächen zu CAD Vektorelementen, wie Linie, Bogen, Kreis, usw. oder zu Polylinien/Spline Konturen.
  1. Linienverfolgung (z.B. Kreise, Bögen, usw.) oder Konturenverfolgung (z.B. Flächenränder, Höhenlinien, usw.)
  2. Automatische Linienverfolgung, sogar über Kreuzungen und Lücken
  3. Automatische Höhenzuweisung für Höhenlinien (3D)
  4. Automatisches Löschen von bereits bearbeiteten Rasterelementen/-strukturen
Zurück

Automatische Vektorisierung, OCR:
VPHybridCAD hat die schnellste Raster-Vektor Konvertierungsfunktion mit der höchsten Erkennungsgenauigkeit, die heute verfügbar ist.
  1. Fenster und Polygon Auswahl für die Vektorisierung
  2. "Wizard"-geführte  Parameter-Definition, um bereits erstellte Einstellungen für ähnliche Zeichnungen wiederbenutzen zu können.
  3. Unzählige Erkennungsmöglichkeiten, wie Linien, Linienbreite, Bögen, Kreise, Linientypen, Texte (OCR), Schraffuren, Maßpfeile, usw.
  4. Automatische Layerzuweisung, z.B. nach Linienbreite, erkanntem CAD-Element, usw.
  5. Einzigartige "Zusammenfügen zu" Werkzeuge um Raster zu "reparieren" und um z.B. Textfragmente zu einem Textelement zusammenzufügen.
  6. Einfaches Zuschneiden oder Verlängern (Trimmen) von Linien an Ecken und Kreuzungen.
  7. Automatische Textüberprüfung und schnelles Ändern.
Zurück

Symbolbibliothek:
Es können mehrere Ordner für den Aufbau einer Symbolbibliothek angelegt werden (auch in einem Netzwerk bei gleichzeitigem Zugriff von anderen Anwendern). Die Symbole können aus jeder grafischen Struktur bestehen, aus Vektordaten und/oder Raster, z.B. Maschinenteile, Möblierung, elektrische Symbole, Logos, usw. Vektorsymbole sind AutoCAD kompatibel.
Die Symbole können per Drag and Drop aus dem Vorschaufenster in die Zeichnung eingefügt werden.

Zurück

Symbolerkennung, Block Management:
  1. Automatische Symbolsuche in Zeichnungen und deren Ersetzung durch Blöcke oder importierten Symbolen aus einer Bibliothek (AutoCAD Blöcke)
  2. Texte die mit einem Symbol verknüpft sind werden zu Attributen konvertiert
  3. Blöcke können kopiert, rotiert, skaliert oder verschoben werden. Sie können auch in ihre einzelnen Elemente "aufgesprengt" werden.
Zurück

Frei definierbare Befehle:
Sie können eine beliebige Anzahl von selbst definierten Befehlen anlegen. Mit den frei definierbaren Befehlen können Sie auch ganze Workflows in einer Werkzeugleiste abbilden, z.B. Scannen - Raster Säubern - Vektorisieren - Exportieren, indem Sie nacheinander einfach die Tasten 1 - 2 - 3 - 4 auf der Tastatur drücken oder die entsprechenden Symbole in der Werkzeugleiste anklicken.
Die einzelnen Symbole in der Werkzeugleiste können Sie natürlich individuell gestalten.
Zurück

Bemaßung:
Der Bemaßungsmanager ermöglicht die Definition verschiedener Bemaßungstypen, wie z.B. Lineare Bemaßung, Ausgerichtete Bemaßung, Radiale Bemaßung, Durchmesser Bemaßung, Winkel Bemaßung. Der Bemaßungswert wird dabei automatisch eingetragen.

Zurück

"Redlining"-Markierungen (Rotstift):
Mit dem  Redlining-Modul lassen sich vordefinierte Standardobjekte für Markierungen mit Kommentartext im Dokument platzieren. Zusätzlich können verschiedene Zugriffsrechte für einzelne Anwender vergeben werden, um einen hierarchischen Arbeitsprozess von der Bearbeitung bis zur Kontrolle zu ermöglichen.

Zurück

Batch Manager:
Ein unüberwachter Prozess für Automatisches Säubern/Ausrichten einer Rasterdatei, Formatkonvertierung, Fehlerkorrektur und/oder Raster-Vektor Konvertierung (R2V), Rasterisierung (V2R) von mehreren Zeichnungen.

Zurück

Begrenzung der Rastergröße auf A2/C:
VPlite ist für Anwender entwickelt worden, deren zu bearbeitenden schwarz/weiß Zeichnungen kleiner als DIN A2 sind.

Zurück